Download
Einwilligungserklärung Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 336.4 KB

Download
Hygieneplan 21.06.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 599.2 KB

Großweitzschen, den 10.06.2021      13.00 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

ab morgen ist im Landkreis Mittelsachsen Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen erlaubt. D. h. es dürfen wieder alle Fächer angeboten werden und auch das Schwimmlager für Klasse 2 und 3 darf wie geplant in den letzten beiden Juniwochen stattfinden. Dazu erhalten die beiden Klassen noch eine gesonderte Information. Es bleibt dabei, dass weiterhin zweimal wöchentlich getestet wird. Bei einer Inzidenz von unter 35 entfällt für die Kinder, die Lehrkräfte und das Hortpersonal die Maskenpflicht. Sie müssen beim Bringen und Abholen der Kinder weiterhin eine Mund - Nasenbedeckung tragen.

In der Primarstufe hat die Sicherung der Grundlagen in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch Klasse 4 weiterhin Priorität. Aus diesem Grund und wegen der Unterbrechung durch das Schwimmlager kehren wir nicht zum Stundenplan vom Schuljahresanfang zurück. Den Stundenplan, der ab Montag gilt, können Sie ab dem Wochenende im klasseninternen Bereich einsehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Diana Hörnig


Großweitzschen, den 27.05.2021

 

Liebe Eltern,

 

zu Ihrer und unserer großen Freude kann ich Ihnen mitteilen, dass wir ab Montag, dem 31.05.21, auf Grund der stark gefallenen Inzidenzen und der Unterschreitung des Schwellenwertes von 100 im Landkreis Mittelsachsen in den eingeschränkten Regelbetrieb zurückkehren. D.h. alle Kinder dürfen wieder gemeinsam in ihren festen Klassen lernen und werden am Nachmittag von den Erziehern in den festen Hortgruppen betreut.

 

Der Stundenplan, nachdem wir seit dem 15.02.21 unterrichten, behält weiterhin seine Gültigkeit.

 

Abschließend noch ein Hinweis: Die in der Schule von den Kindern durchgeführten Selbsttests werden als "Tests im betrieblichen Rahmen" anerkannt und können für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen, z.B. Frisör, genutzt werden. Sollten Sie eine Bescheinigung benötigen, geben Sie über Ihr Kind Bescheid oder rufen an. Ein pauschaler zweimal wöchentlicher Ausdruck für jedes Kind erfolgt nicht, um Ressourcen zu sparen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Diana Hörnig

 


Großweitzschen, den 26.05.2021       14.45 Uhr

 

 

Liebe Eltern,

 

wie bereits angekündigt und Ihnen mitgeteilt wurde, starten wir morgen in den Wechselunterricht beginnend mit Gruppe A. Der Stundenplan, nachdem wir seit dem 15.02.21 unterrichten, behält weiterhin seine Gültigkeit.

 

Für die Zeit des Wechselunterrichts findet der Förderunterricht wie folgt statt (ab Montag, dem 31.05.21):

 

Montag       --> 11.35 - 12.20 Uhr Klasse 1

Dienstag     --> 11.35 - 12.20 Uhr Klasse 2

Mittwoch    --> 11.35 - 12.20 Uhr Klasse 3

Donnerstag --> 11.35 - 12.20 Uhr Klasse 4

 

Die Notbetreuungskinder der Gruppe B kommen ebenfalls zum Unterrichtsbeginn 7.15 Uhr zur Schule. Als Notbetreuungskinder gelten die Kinder, wo beide Elternteile berufstätig und dadurch an einer Betreuung des Kindes gehindert sind. Für die Notbetreuungskinder haben wir zwei Gruppen (Klasse 1/2 und Klasse 3/4) organisieren können. Wie gehabt bringen diese Kinder ihre zu erledigenden Schulsachen mit. Vergessen Sie bitte nicht, die Aufgaben des Homeschoolings von der Homepage auszudrucken!

 

Mit freundlichen Grüßen

Diana Hörnig


Großweitzschen, 11.02.2021

Download
Schaubild Mund - Nasenbedeckung in der Schule
Schaubild MNB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.9 KB

Download
Umgang mit Erkältungssymtomen
Umgang mit Erkältungssymptomen[30504].pd
Adobe Acrobat Dokument 163.3 KB